Pressemitteilungen


  • Kindertheater: Schneewittchen in der Kulturaula

    Ein besonderes Erlebnis erwartet Kinder ab sechs Jahren am Dienstag, 16. Januar 2024, in Nettetal. Aufgeführt wird dort das Kindertheaterstück „Schneewittchen“ nach dem Märchen der Gebrüder Grimm in der Fassung des Niederrheintheaters Brüggen.


  • Kaldenkirchener Unternehmen setzt Maßstäbe im Schilder- und Lichtreklame-Handwerk

    Bürgermeister Christian Küsters, Wirtschaftsförderer Hans-Willi Pergens sowie Kerstin Duve vom Unternehmensservice der Stadt Nettetal machten im Rahmen eines Unternehmensbesuchs Halt bei der Achim Hegger Lichtwerbung GmbH in Kaldenkirchen und staunten vor Ort über die vielfältigen Einsatzgebiete des Familienunternehmens. Hervorgegangen aus der 1921 in Lobberich gegründeten Helo Gebrüder Hegger OHG, einem Batterien- und Elementewerk, spezialisierte sich das Unternehmen ab 1951 und unter dem neuen Namen Helo Neon auf die Fabrikation von Neonröhren. Seit 1970 und dem Einstieg des heute noch tätigen Geschäftsführers Achim Hegger dreht sich alles um die Produktion visueller Kommunikation vor, im, auf und am Gebäude.


  • Neues Multisportfeld in Schaag eröffnet

    Große Freude bei allen am Projekt Beteiligten im Rat, in der Verwaltung und beim Investor. Am heutigen Donnerstag konnte das neue Multisportfeld in Schaag der Öffentlichkeit übergeben werden. Möglich gemacht wurde der Bau des Multisportfeldes durch eine Vereinbarung zwischen der Stadt und dem Investor, Dr. Rüdiger Schmitz, für das Neubaugebiet "Raher Feld" in Schaag.


  • Brandschaden: Aussichtsturm Taubenberg muss geschlossen werden

    Der Aussichtsturm Taubenberg in Nettetal-Hinsbeck muss erneut vorübergehend geschlossen werden. Der Stadtverwaltung wurde am Wochenende ein Brandschaden an der tragenden Konstruktion des Turms gemeldet, so dass zunächst statische Untersuchungen durchgeführt werden müssen.


  • Digitales Amt – Serviceportal ermöglicht Antragstellung rund um die Uhr

    Auf der neuen Website der Stadt Nettetal stehen den Bürgerinnen und Bürgern im zentralen Serviceportal als „digitales Amt“ neben einer Kontaktübersicht und aktuellen, standortbezogenen Öffnungszeiten eine Vielzahl interner und externer Dienstleistungen zur Verfügung. Neben Informations- und Downloadangeboten sowie der Online-Terminvergabe besteht bereits in rund 100 Fällen die Möglichkeit, Dienstleistungen per Online-Formular unmittelbar und digital bei der Stadt Nettetal zu beantragen und je nach Anwendungsfall per e-Payment vorab zu bezahlen.


  • Rathaus bleibt zwischen den Feiertagen geschlossen

    Das Rathaus der Stadt Nettetal bleibt vom 23. Dezember 2023 bis einschließlich 1. Januar 2024 geschlossen. Dies gilt für das Rathaus und alle Nebenstellen der Stadtverwaltung einschließlich der NetteKultur und Stadtbücherei.


  • Zwei Sportboxen in Nettetal

    Wer an der frischen Luft und im Grünen trainieren möchte, kann dies künftig kostenfrei mit modernem Sportequipment tun. Die Stadt Nettetal hat an der Skateranlage in Kaldenkirchen und am Windmühlenbruch in Lobberich „Sportboxen“ aufgebaut.


  • KI: Stadt prüft Möglichkeiten und Chancen

    In der vergangenen Woche fand ein Treffen der Stadtverwaltung Nettetal mit Professor Tobias Siebenlist von der Hochschule Rhein-Waal statt. Siebenlist ist Professor für Verwaltungsinformatik und beschäftigt sich mit Künstlicher Intelligenz (KI).


  • Kaldenkirchener Unternehmen setzt Maßstäbe im Schilder- und Lichtreklame-Handwerk

    Bürgermeister Christian Küsters, Wirtschaftsförderer Hans-Willi Pergens sowie Kerstin Duve vom Unternehmensservice der Stadt Nettetal machten im Rahmen eines Unternehmensbesuchs Halt bei der Achim Hegger Lichtwerbung GmbH in Kaldenkirchen und staunten vor Ort über die vielfältigen Einsatzgebiete des Familienunternehmens.


  • „Love Letters“ in der Kaldenkirchener Kulturaula

    Am Sonntag, 14. Januar 2024, findet die Aufführung des berührenden Schauspiels „Love Letters“ von A. R. Gurney in der Fassung des a.gon Theaters München in Nettetal statt. Die Veranstaltung in der Kulturaula, Kornblumenweg 1, Nettetal-Kaldenkirchen, beginnt um 20 Uhr.

Newsletter

Um auf dem Laufenden zu bleiben, können Sie sich auch zu einem oder mehreren Newslettern der Stadt Nettetal anmelden!

Mit Shariff schützen Webseiten-Betreiber die Privatsphäre ihrer Besucher vor der übertriebenen Neugierde sozialer Netzwerke wie Facebook, Google+ und Twitter. Für die Besucher reicht ein Klick, um eine Seite mit Freunden zu teilen.

Weitere Informationen: www.ct.de